Module

Studienverlauf

Die ersten vier der ingesamt acht Module des berufsbegleitenden Fernstudiengangs werden von den Studierenden beider Studienrichtungen gemeinsam besucht. Im Rahmen der Ausdifferenzierung in die beiden Studienrichtungen Management und Marketing absolvieren die Studierenden drei Pflichtmodule ihrer jeweiligen Spezialisierung. Das verbleibende Modul wird von den Studierenden im Wahlbereich individuell belegt. Das Modul Soft Skills wird von allen Studierenden studienbegleitend absoviert und vertieft die im Führungsmodul erworbenen Kompetenzen.

Inhalte

Eine zentrale Rolle nimmt das Thema "Führen in der Wissenschaft" in Theorie und Praxis ein. Hierbei werden die Bereiche Führung und Kommunikation sowie die Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden adressiert. Neben dem Modulangebot wird das Thema als zentraler Aspekt im Rahmen der Soft Skills in das Studium integriert und über die gesamte Dauer des Studiums entwickelt und ausgebaut. Es ist beabsichtigt, ein individuelles Coachingangebot für die Studierenden einzuführen.
Der Erwerb von fachlichem Wissen und praktischen Kompetenzen in Bezug auf die Themen Internationalisierung und Digitalisierung stehen in allen Modulen als Querschnittsthemen an zentraler Stelle.

Basismodule beider Studienrichtungen

Modul 1 – Struktur des Wissenschaftssystems
Modul 2 – Führen in der Wissenschaft
Modul 3 – Projektmanagement
Modul 4 – Finanzen & Controlling, Projektförderung & Fundraising

Pflichtmodule Wissenschaftsmanagement

Modul 5 – Strategie und Change Management
Modul 6 – Hochschulrecht und Verwaltung
Modul 7 – Personal und Organisation

Pflichtmodule Wissenschaftsmarketing

Modul 5 – Kommunikationsmanagement
Modul 6 – Marketing
Modul 7 – Public Affairs

Wahlmodule

Eine Übersicht über die einzelnen Module finden Sie auf unserem Flyer.
Die zeitliche Modulplanung (Änderungen vorbehalten) für das Wintersemester 2018/2019 finden Sie hier.
Die ausführlichen Modulbeschreibungen können Sie hier einsehen.