Zum Inhalt springen

IHR EINSTIEG ALS BEWERBER*IN OHNE ERSTEN HOCHSCHULABSCHLUSS

Eignungsprüfung

Das Eignungsprüfungsverfahren

Sie können sich auch ohne ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss für den Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement bewerben.

Die Frist zur Bewerbung für das Eignungsprüfungsverfahren zum Studienstart im Wintersemester 2022/23 endete am 31.05.2022.

Bitte bewerben Sie sich über das Bewerbungsportal.

Zugangsvoraussetzungen für Bewerber*innen ohne ersten Hochschulabschluss

  • fünf Jahre Berufserfahrung und
  • Bestehen der Eignungsprüfung

Ablauf der Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung besteht aus zwei Teilen:

  • Schriftliche Hausarbeit bzw. Fallstudie zu den erforderlichen Grundlagen des Studiengangs im Umfang von 2.500 bis 5.000 Wörtern
  • Mündliche Prüfung (15 Minuten Präsentation, 30 Minuten Prüfungsgespräch)

Ausführliche Informationen zum Eignungsprüfungsverfahren und zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie in der Zugangs- und Zulassungsordnung, §8.

Für die Anfertigung der schriftlichen Hausarbeit haben Sie sechs Wochen Zeit. Sie dient dem Nachweis Ihrer fachlichen und wissenschaftlichen Kompetenz. Die mündliche Prüfung gibt Aufschluss über Ihre personalen Kompetenzen.

TUBS GmbH

TU Berlin ScienceMarketing
Hardenbergstraße 16-18
10623 Berlin

© 2022 TUBS GmbH. All rights reserved.