Zum Inhalt springen

IHRE MÖGLICHKEITEN AN DER TU BERLIN

Das Studium

Drei Optionen für Ihr individuelles Ziel

Wir bieten Ihnen drei unterschiedliche Optionen für Ihre Weiterbildung im Wissenschaftsumfeld: Sie absolvieren entweder das Masterstudium Wissenschaftsmanagement ohne Schwerpunktsetzung oder mit der Vertiefungsrichtung Wissenschaftsmarketing. Die dritte Möglichkeit ist, dass Sie sich gezielt Module aus dem Studiengang heraussuchen und diese einzeln als Zertifikatskurs belegen.

Wissenschaftsmanagement

Berufsbegleitender Masterstudiengang zur Weiterbildung des wissenschaftlichen und administrativen Personals an Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Wissenschaftsmarketing

Vertiefende Studienrichtung innerhalb des Studiengangs Wissenschaftsmanagement speziell in den Themenfeldern Marketing und Kommunikation

Zertifikatskurse

Akademische Weiterbildung und Schärfung der bestehenden Expertise im Bereich Wissenschaftsmanagement durch Belegung einzelner Module

Studienformat

Der Studiengang Wissenschaftsmanagement mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.) umfasst acht Module sowie die Masterarbeit und wird in vier Semestern berufsbegleitend absolviert.

Das sind wichtige Merkmale des Studiums:

  • Studienformat: Blended­-Learning, d.h. eine Kombination aus Präsenz- und Onlinephasen.
  • Präsenzphasen: In der Regel jeweils von Mittwoch bis Samstag in Berlin, sie werden zur intensiven Einarbeitung ins Themengebiet genutzt.
  • Onlinephasen: Jeweils 6-wöchig im Anschluss an eine Präsenzphase mit wöchentlichen Aufgaben und einer Modulabschlussarbeit.
  • Arbeitsaufwand: Während der Onlinephasen ca. 10-15 Stunden pro Woche.
  • Leistungspunkte: Für das Studium werden insgesamt 90 ECTS-Punkte vergeben.

Lernformate während der Pandemie

Gegebenenfalls kann es aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin zu Einschränkungen kommen. Aktuell finden beispielsweise die Präsenzveranstaltungen zum Teil als Online-Seminare (live) statt. Informationen zu den jeweils geltenden Regelungen der TU Berlin und den aktuellen Entwicklungen finden Sie online.


Lernziele

Das Studium bereitet Sie auf eine qualifizierte Tätigkeit im Bereich des Wissenschaftsmanagements und des Wissenschaftsmarketings vor. Sie lernen die verschiedenen Anwendungsfelder für wissenschaftliche Einrichtungen, Organisationen und Unternehmen kennen und Ihr Wissen in der Vertretung und Vermittlung wissenschaftlicher Interessen wirkungsvoll einzusetzen.

Vorbereitung auf Führungsaufgaben

Neben der Struktur des Wissenschaftssystems lernen Sie seine politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen und Förderstrukturen kennen. Durch das Studium erlangen Sie Kenntnisse in den Bereichen Strategieentwicklung und -implementierung und werden auf die Übernahme von Führungstätigkeiten im Wissenschaftssektor vorbereitet. Sie lernen, Methoden und Instrumente des Kosten- und Finanzmanagements erfolgreich einzusetzen und Projekte professionell zu managen.

Relevante Kenntnisse für Ihren Berufsalltag

In den Vertiefungsbereichen erwerben Sie vertiefende Fachkenntnisse über Managementprozesse bzw. Marketing- und Kommunikationsstrategien für ihren Berufsalltag. Nach Abschluss des Studiums beherrschen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen, verfügen über Kenntnisse des Qualitätsmanagements und können diese in leitenden Positionen in Ihrem Berufsalltag einsetzen und so Veränderungsprozesse gestalten. In der Studienrichtung Wissenschaftsmarketing lernen Sie, Kommunikationskonzepte zu entwickeln und diese für ein erfolgreiches Marketing und die Interessenvertretung wissenschaftlicher Einrichtungen gezielt einzusetzen.


Praxisbezug

Der Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement und die Vertiefungsrichtung Wissenschaftsmarketing zeichnen sich durch ihre konsequente Anwendungsorientierung aus. Das Curriculum verbindet Managementgrundlagen basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit Praxisbeispielen aus dem Wissenschaftsumfeld.

Neben der Möglichkeit, die eigene Arbeit zu reflektieren und berufliche Erfahrungen ins Studium einzubringen, entwickeln die Studierenden Konzepte für reale Auftraggeber aus der Wissenschaft. Dies ermöglicht einen direkten Transfer und die Anwendung des Gelernten. Während des gesamten Studiums erlernen die Studierenden fachspezifische Soft Skills für Ihren beruflichen Alltag.

Unsere Dozent*innen sind Hochschullehrende, Expert*innen aus wissenschaftlichen Institutionen oder aus der Berufspraxis und verfügen über langjährige Erfahrung in ihrem jeweiligen Themengebiet.


Für wen sich das Studium eignet

Für das Studium Wissenschaftsmanagement und die Vertiefungsrichtung Wissenschaftsmarketing entscheiden sich sowohl Führungskräfte, die bereits in dem Berufsfeld tätig sind, um ihre Arbeit zu reflektieren und sie theoretisch zu fundieren, als auch Personen mit Berufserfahrung, die den Studiengang für ihre gezielte berufliche Weiterentwicklung nutzen, sowie Neu- und Quereinsteiger*innen, die sich neben ihrer fachlichen Expertise für das Wissenschaftsmanagement und -marketing qualifizieren möchten.

Das Studium richtet sich daher vor allem an:

  • Wissenschaftsmanager*innen
  • Führungskräfte
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen
  • Verwaltungsmitarbeiter*innen
  • Mitarbeiter*innen von Forschungseinrichtungen
  • Mitarbeiter*innen von Marketingabteilungen und Pressestellen
  • Projektmitarbeiter*innen

TUBS GmbH

TU Berlin ScienceMarketing
Hardenbergstraße 16-18
10623 Berlin

© 2022 TUBS GmbH. All rights reserved.