Zum Inhalt springen

WIR BEANTWORTEN IHRE FRAGEN

FAQ

FAQ

Welche Fristen und Termine gilt es zu beachten? Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen? Welche Besonderheiten gibt es hinsichtlich der Studiengebühren? Und was genau ist eigentlich Blended Learning? Nachfolgend beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um Ihr Studium. Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne, wir helfen Ihnen weiter.

Wann startet der nächste Jahrgang und bis wann kann ich mich bewerben?

Der nächste Jahrgang beginnt im Oktober. Sie können sich bis zum 31. August bewerben (bis zum 31. Mai für das Eignungsprüfungsverfahren). Ausführliche Informationen zur Bewerbung finden Sie unter (Bewerbung LINK).

Welche Bewerbungsfrist gilt für mich? Wer muss sich für das Eignungsprüfungsverfahren bewerben?

Wenn Sie bereits einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (z.B. Bachelor, Magister oder Diplom) haben, gilt für Sie der 31. August als Ende der Bewerbungsfrist.

Wenn Sie sich ohne ersten Hochschulabschluss bewerben, müssen Sie sich bis zum 31. Mai für das Eignungsprüfungsverfahren bewerben.

Wieviel Berufserfahrung muss ich nachweisen? Was gilt als Berufserfahrung?

Sie sollten im Anschluss an Ihren ersten Hochschulabschluss mindestens ein Jahr Berufserfahrung gesammelt haben. Wenn Sie sich für das Eignungsprüfungsverfahren (ohne ersten Hochschulabschluss) bewerben, sollten Sie mindestens fünf Jahre Berufserfahrung nachweisen. Die Berufserfahrung sollte zu einem oder mehreren der Themenfelder des Curriculums des Studiengangs passen.

Bei Fragen beraten wir Sie gerne dazu und geben Ihnen eine Einschätzung zu Ihrer individuellen Situation.

Muss der Studiengang in der vorgegebenen Zeit zu Ende studiert werden?

Der Studiengang ist als berufsbegleitendes Teilzeitstudium konzipiert. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. Es kommt immer wieder vor, dass sich berufliche oder private Gründe auf die Studiendauer auswirken. Sprechen Sie uns dazu gerne an.

Erhöhen sich die Studiengebühren, wenn mein Studium länger als die Regelstudienzeit dauert?

Die Studiengebühren in Höhe von 11.760 Euro erhöhen sich bei Überschreitung der Regelstudienzeit nicht. Neben der Studiengebühr zahlen Sie jedes Semester den Semesterbeitrag in Höhe von 113,74 Euro an die TU Berlin (307,54 Euro inklusive Semesterticket für den Berliner ÖPNV). Falls Sie das Studium nicht in der Regelstudienzeit abschließen, fallen keine zusätzlichen Studiengebühren an, aber Sie zahlen weiterhin den Semesterbeitrag, so lange Sie an der TU Berlin eingeschrieben sind.

Ich benötige kein Semesterticket, muss ich es trotzdem bezahlen?

Da es sich um ein Weiterbildungsstudium handelt, können Sie sich von der Beitragspflicht zum Semesterticket befreien lassen, wenn Sie dieses nicht nutzen möchten.

Können die Zertifikatskurse auf das Studium angerechnet werden?

Sie können jedes Modul auch einzeln belegen. Bereits absolvierte Module können auf das Studium angerechnet werden. Sie müssen lediglich darauf achten, dass die Module zur Vertiefungsrichtung passen. Informationen zu unseren Zertifikatskursen finden Sie unter Zertifikatskurse.

Erhöhen sich die Studiengebühren, wenn ich erst einzelne Module belege und mich dann für den Studiengang einschreibe?

Die Studiengebühren für den Masterstudiengang umfassen die Belegung von acht Modulen und die Anfertigung der Masterarbeit. Die Gebühren betragen 11.760 Euro (zzgl. Semesterbeitrag). Wenn Einzelmodule auf das Studium angerechnet werden, wird auch die bereits gezahlte Gebühr auf die Studiengebühren angerechnet.

Müssen die Studiengebühren direkt vollständig bezahlt werden oder gibt es die Möglichkeit zur Ratenzahlung?

Sie können sich entscheiden, ob Sie den gesamten Beitrag am Anfang Ihres Studiums bezahlen möchten, oder in vier Semesterraten.

Ausführliche Informationen zu den Studiengebühren und Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie unter Studiengebühren / Finanzierungsmöglichkeiten.

Ist eine Anerkennung der Präsenzphasen als Bildungsurlaub möglich?

Sie können sich entscheiden, ob Sie den gesamten Beitrag am Anfang Ihres Studiums bezahlen möchten, oder in vier Semesterraten.

Ausführliche Informationen zu den Studiengebühren und Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie unter Studiengebühren / Finanzierungsmöglichkeiten.

Was genau ist mit Blended-Learning gemeint?

Blended Learning ist eine Kombination aus Präsenz- und Onlinephasen. Weitere Informationen finden Sie unter Studienformat.

Sie haben weitere Fragen?

Wir hoffen, mit den FAQs bereits auf zahlreiche Ihrer Fragen eingehen zu können. Haben Sie weitere Fragen zum Studiengang Wissenschaftsmanagement oder zu den Zertifikatskursen?
Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

TUBS GmbH

TU Berlin ScienceMarketing
Hardenbergstraße 16-18
10623 Berlin

© 2022 TUBS GmbH. All rights reserved.